Althoff Grandhotel Schloss Bensberg

Im Jahr 1997 wurde das ehemals fürstliche Jagdschloss für 75 Millionen Euro umfassend restauriert und zu einem Grandhotel mit fünf Sternen umgebaut. Eigentümer ist die AachenMünchener Lebensversicherung AG, Betreiber die Gruppe Althoff Hotels. Es gehört zu den Leading Hotels of the World und hat 120 Zimmer. Zur Anlage gehören drei Restaurants (u. a. das Drei-Sterne-Restaurant Vendôme unter der Leitung von Joachim Wissler), ein Beauty- und Wellnessclub sowie ein Juwelier.

Im Schloss Bensberg finden auch Großveranstaltungen statt, von 2002 bis 2005 etwa die jährliche Preisverleihung für den Grimme Online Award. Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 war Schloss Bensberg das Quartier der südkoreanischen Nationalmannschaft. Neben dem „Festival der Meisterköche“ und der seit 2009 ausgerichteten Oldtimer-Veranstaltung Schloss Bensberg Classics zieht der Weihnachtsmarkt auf Schloss Bensberg jährlich zum dritten Advent tausende Besucher an.